Rosenseife „Rosen.Walzer“

Rosenseife „Rosen.Walzer“

Rosige Designseife
Designseife "Rosen.Walzer"

Sie ist der kleine, feine Luxus für jedes Badezimmer – inhaltlich und optisch sowieso. Die Rosenseife „Rosen.Walzer“ wird liebevoll in 100% Handarbeit im niederösterreichischen Ybbstal in kleinsten Chargen produziert. Wie aufwändig die Herstellung tatsächlich ist, zeigt das zugehörige Video. Mehr dazu etwas später.

Der Rosenduft der Seife ist leicht und zurückhaltend. Es ist eine sanfte Rosennote, die lieblich die Nase umschmeichelt ohne dabei aufdringlich zu sein.

Seife mit Rosenduft
Duftende Rosenseife

Die Seife wird trotz ihrer aufwändigen Gestaltungsform im schonenden Kaltrührverfahren hergestellt. Das dabei entstehende feuchtigkeitsspendende Glycerin verbleibt in der Seife. Gemeinsam sorgen Glycerin und die bewusst gewählte Überfettung des Seifenstücks für ein gutes Hautgefühl nach dem Waschen.

Grundlage für die milde Reinigungskraft der Seife sind die mit Sorgfalt ausgesuchten pflanzlichen Öle. So enthält sie z. B. viel mildes Olivenöl und hautliebende Bio-Sheabutter. Diese Rosenseife ist vegan, gut hautverträglich und cremig schäumend. Dass die wunderbare Seife sowohl ohne Konservierungsstoffe als auch ohne Palmöl auskommt, versteht sich von selbst.

Feine Rosenseife
Rosenseife Rosen.Walzer

Alles Walzer

Die Rosenseife „Rosen.Walzer“ ist eine sogenannte Rimmed Soap. Rimmed Soaps sind spezielle Designseifen in runder Form, die durch einen bunten Seifenrand und ein einfarbiges Seifeninneres charakterisiert sind. Beinahe wirkt es so, als hätte man den unifarbenen Seifenkern in bunter Seife gewalzt.

Jedes Stück ein Unikat.

Wie viele Handgriffe in einem Stück dieser lieblichen Seife stecken, zeigen die nächsten beiden Videos. Der erste Kurzfilm gibt Einblick in den Herstellungsprozess der Seife „Rosen.Walzer“. Unter anderem sieht man die Entstehung des dekorativen Seifenrandes, der im sogenannten „Fleur de Lis“-Muster gestaltet ist. Das ist jenes zarte Muster, dass die Seife zum gern gesehenen Blickfang an jedem Waschtisch macht.

Zum Schutz und zur besseren Bewahrung des Duftes sind die Seifen in Zellglas verpackt. Das transparente Zellglas wird aus nachwachsenden Rohstoffen (Holz) hergestellt und ist kompostierbar. Auch dieser Vorgang erfolgt von Hand. Wie genau zeigt das zweite Video.

Ich freue mich auf Sie!

Falls Sie gerne eine sanft reinigende „Rimmed Soap“ in Ihren Händen halten möchten, dann besuchen Sie bitte den Online-Shop. Es stehen verschiedene Duftrichtungen und auch Geschenksets zur Auswahl.

Diesen Beitrag teilen